eine gemeinsame Initiative von:

14. Juli 2022

Freiberg

Tradition und Innovation prägen die “Silberstadt Deutschlands”, die heute beispielhaft für einen erfolgreichen Strukturwandel von der Bergbau- und Hüttenindustrie hin zum Hochtechnologiezentrum steht. Wie passend zum Sommertreff der Sächsischen Wirtschaft, der sich die Industriekultur und ihre Tradition zum Leitthema gemacht hat und jedes Jahr an einem anderen sächsischen Ort stattfindet. Am 14. Juli 2022 können Sie dabei sein im Herzen Sachsens am Fuße des Osterzgebirges.

Rückblick
8. Juli 2021 - In der Schönherrfabrik in Chemnitz

Am Standort Schönherrfabrik gab es viel zu entdecken. Die rund 400 Gäste ließen sich vom teilweise strömendem Regen nicht abhalten und genossen das Business- und Networkingevent mit Sommerfeeling. Es gab wieder Experteninterviews, Firmenbesichtigungen und sommerliches Grillbüffet und musikalische Umrahmung.

 

Der gemeinnützige Verein – RKW Sachsen Rationalisierungs- und Innovationszentrum e. V. – ist ein sachsenweit agierendes Netzwerk mit über 200 Mitgliedern, das sich für den nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg insbesondere der kleinen und mittleren Unternehmen engagiert. Es unterstützt technische und betriebswirtschaftliche Innovationen, um unternehmerisches Wachstum zu sichern und so den Wirtschaftsstandort Sachsen zu festigen.

www.rkw-sachsen-ev.de

Der Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ dient als technologie- und produktoffene Plattform dem branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch und Technologietransfer, der Markterweiterung sowie der Erschließung von Synergien zur Weiterentwicklung der Produktion in der gesamten Wertschöpfungskette.

www.vemas-sachsen.de

Der Industrieverein Sachsen 1828 e.V. ist eine Vereinigung der sächsischen Wirtschaft. Die 130 Mitglieder des Vereins sind Industrieunternehmen und industrienahe Gesellschaften, die mehr als 50.000 Arbeitsplätze in Sachsen sichern und einen jährlichen Umsatz von 15 Milliarden Euro erwirtschaften. Sie werden im Industrieverein Sachsen 1828 e.V. durch 278 Firmenvorstände und Geschäftsführer vertreten.

www.industrieverein.org